Arbeitsvertrag

Arbeitsvertrag ist der Oberbegriff für einen Vertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, der die Rechte und Pflichten beider Seiten in dem Arbeitsverhältnis regelt. In der Praxis findet sich eine Vielzahl unterschiedlicher Verträge, die jeweils auf die den zeitlichen Umfang der Arbeit (Teilzeit, Befristung), die Art der Tätigkeit (Verwaltung, Produktion, Forschung, Entwicklung, Vertrieb, Einkauf, …) die Position (Aushilfe, Sachbearbeiter, Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Geschäftsführer, Vorstand) die Vergütung (Festgehalt, Prämien, Provisionen, Zielvereinbarung, Sachbezüge) anzupassen sind.